Gisela Buller: Parzival und ich! Die Hörprobe einer Dualgeistseelenbegegnung

In diesem 1. Teil (1-6) meiner gesprochenen Hörbuchreihe, beschreibe ich unsere Erstbegegnung und mit welchen »benannten« Hürden und Hindernissen ich zu kämpfen hatte. Gleich zu Beginn, noch weit vor unserer Begegnung war es das “Ignorieren”. Später dann kamen weitere destruktive Denk- und Verhaltenweisen zum Vorschein. Meine Emotionen hatte ich zu diesem Zeitpunkt ja schon sehr gut geklärt, weshalb dies weniger zu meiner Schattenarbeit gehörte.

Mir war es wichtig, alles so darzustellen, dass der Zuhörer die Themen benannt bekommt, damit er mit mir in die Unterscheidungsfähigkeit eintauchen kann, wie sich uns destruktive und hinderlichen Glaubensstäze im Leben ganz praktisch zeigen, wenn wir denn achtsam hinsehen.

 


Sichtweise, Einleitung und Danksagung
zu der Hörbuchreihe und dem Dualgeistseelenprozess an sich

 

 


Hörproben zur Hörbuchreihe:
Gisela Buller: Parzival und ich! Mein Dualseelenprozess

Unsere Begegnung und wie sich mir meine Schatten zeigten!

 

Dualseelenprozess Gisela Buller #1_Hörprobe

Dualseelenprozess Gisela Buller #2_Hörprobe

Dualseelenprozess Gisela Buller #3_Hörprobe

Dualseelenprozess Gisela Buller #4_Hörprobe

Dualseelenprozess Gisela Buller #5_Hörprobe

Dualseelenprozess Gisela Buller #6_Hörprobe

 


Hier gehts zum Dialog mit Kerstin Schindhelm:

Dialog mit Kerstin und Gisela zum Thema »Dualgeistseelen« 
Das Interview auf Youtube – Teil 1

 


 

Die vollständige Hörbuchreihe Teil 1 (1-6) könnt ihr im Shop erwerben:

 


Du möchtest wissen, was alte mediale Schriften zu Dualseelen sagen?

 


Du möchtest wissen, wie sich uns geistige »Gesetze & Kräfte« zeigen und wie wir sie dienlich konstruktiv anwenden lassen?

 


Du benötigst Hilfe bei Deinem Dualgeistseelenprozess?

 

Bildquelle: freepik.com the gold vintage Autor: subsri13

Informationen, Textausschnitte, Beiträge und Podcasts dürfen als Original mit Hinweis zum Urheber der Texte verwendet und weitergeleitet werden; Andernfalls nur nach schriftlicher Genehmigung!